Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

100 % hast du schon

100 %

Ja, sich 100 % sicher sein, das ist das, was sich die meisten Menschen wünschen und damit das dann auch so ist ,versucht man gar nicht erst etwas.

Warum ist es so schwer, die 50 % Variante zu wählen, die man hat, wenn man etwas versucht ? Wenn es dann nicht klappt, hat sich doch nichts verändert ?, außer, das man Gewissheit hat und niemals im Leben sagen muß: „ Hätte ich man mal Damals“

Ich habe Etliche male in meinem Leben die 50% Chance gewählt und dadurch die Erfahrung gesammelt um das zu erreichen, was ich heute erreiche….und auch heute noch, wähle ich lieber die 50 % als die Gewissheit auf 100% gar nicht .

Wenn Du die Welt verändern möchtest, dann fange bei Dir an. Verändere Deine Einstellungen. Ja , das ist wie bei einem Motor, der muß auch richtig eingestellt werden. Hier brauchst du keine Teuren Maschinen sondern nur vernünftige, positiv ausgerichtete Gedanken. Und erschrick bitte nicht, wenn du Dich mal hinsetzt und über Deine Gedanken nachdenkst. Da hatte ich letztens ein Telefonat in dem mir ein Unternehmer berichtet, das er nur unbezahlte Rechnungen sieht. Und da wundert er sich, das es so kommt. Allein dieser Satz ist die Bestellung : Unbezahlte Rechnungen und derer gibt es gaaanz viele am Tag, so einfach vor uns hingedacht . 

Und genau das ist die Einstellung, die wir ändern können. Ich sehe bezahlte Rechnungen.  da eine neue Rechnung, da kommt Geld : „Juhu, da ist das Geld für die Rechnung“ , dann kommt auch neues Geld. Und nicht : „oh man, jedes mal wenn ich ein wenig Geld verdiene muß ich es gleich weiter leiten zum Rechnung ausgleichen“ – Wozu ist Geld denn da ? für mich ist es zum Ausgeben da…es muß fließen…dann kommt auch neues Nach. Das ist übrigens mit jeder Energie so…wenn zu viel Energie gespeichert wird kann es zu einer Explosion kommen …..

Und wenn das Geld nicht reicht ? Dann die Energie darauf verwenden, neues Geld ins Leben zu ziehen, anstatt immer den alten Forderungen nachzulaufen .  Ich sehe neue Aufträge – Ich sehe getätigte Überweisungen – Ich sehe ein h vor den Beträgen auf meinen Auszügen – ich sehe …..positive Ereignisse.

Und wie kann das alles auch in mein Leben kommen ? –Ich habe das doch schon einmal versucht.

 Das ist jetzt die Kunst des Ganzen, denn immer wieder versuchen, bis es zur Gewohnheit wird.

Mir hilft z.B. der Satz: „von Innen nach Außen“ . Keiner außer mir hat die Macht über meine Gefühle. Ich entscheide, wie ich auf Ereignisse von Außen reagiere.

Keiner außer mir, bestimmt über mein Leben, meine Träume, meine Visionen.

Blamieren tun sich nur die, die nichts versuchen, die Ihr Leben lang Ihren Träumen nach weinen.

Die niemals gefallen sind, weil sie nie aufgestanden sind…Lieber blaue Flecken an den Knien vom Fallen, als vom auf den Knien robben J  

Also beginne jetzt, nimm die 50% Chance, denn die 100 % hast du schon und Dein Leben wird sich verändern, weil Du Dich veränderst.

Höre auf Deinen Bauch , nicht auf die anderen.

Denn nur weil Sie sich etwas nicht trauen, wollen Sie nicht, das Du es beweist, das es funktioniert . Denn dann hältst Du Ihnen einen Spiegel vor und Sie sehen Ihre eigene Angst und ihre verlorenen Ziele.

Also Stehe jetzt auf und  Geh, denn nach Deinem Glauben wird dir Geschehen


Antwort hinterlassen

Archiv

Get Adobe Flash player