Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

schaffe dir eine Vergangenheit

Schaffe dir eine Vergangenheit

Wenn du dich heute hinsetzt und über dein Leben nachdenkst , wie denkst du da über deine Vergangenheit ?

Hattest du es schwer ?

musstest du immer wieder kämpfen ?

Wenn der oder die das und das nicht gemacht hätte, dann wärest du heute ……

Weißt du eigentlich, das dieser Newsletter schon ein Teil meiner Vergangenheit ist ?
Er liegt zwar jetzt in deine Gegenwart , aber jedes Wort das du liest, ist ab jetzt auch ein Teil deiner Vergangenheit. Ist dir das eigentlich Bewusst ?

Und Heute ist Morgen schon Gestern, also deine Vergangenheit .

Und wir leben gerade in der Zeit, über die wir später sagen , das alles besser war (Früher war ja alles Besser und Einfacher).
Also fange doch jetzt sofort damit an, dir eine schöne Vergangenheit zu schaffen.

Wie ?
Na, in dem du als erstes einmal bei gehst und die Entscheidung dafür triffst …es beginnt ja alles bei dir im Kopf.
Dann setzt du dich einfach mal hin und machst dir Gedanken darüber, wie dein Zukünftiges Leben aussehen soll.
Wenn dir das zu Schwer fällt, dann mache dir doch ein paar Gedanken darüber, was du später gerne erzählen würdest , wenn du über dein Leben berichtest.
Und wenn du Entscheidungen triffst, dann höre nur auf deinen Bauch. Aber Vorsicht, lerne zu Unterscheiden, ob du ein schlechtes Gefühl im Bauch hast oder einfach nur Angst. Denn Angst ist ein sehr schlechter Ratgeber.
Und habe keine Angst vor Verlust, denn wenn du etwas neues beginnst, wirst du etwas „Altes“ aufgeben , Ballast abwerfen. Bzw. es löst sich von ganz alleine.

Alles was du ohne Motivation machst , das brauchst du gar nicht mehr zu machen. Damit verschwendest du deine Lebenszeit.

Hast du ein Maßband ?

Nehme es zur Hand, jedes Zentimeter ist ein Lebensjahr.

Jetzt schneide bitte deine Jahre davon ab.

Und dann überlege dir, wie alt du werden kannst, alles andere darüber schneide auch ab.

Jetzt siehst du vor deinen Augen, wie viel Zeit dir noch bleibt .
Und möchtest du diese lange immer noch damit verbringen, deinen nicht gelebten Träumen nach zu trauern ?
Möchtest du die ganzen Jahre sagen : „ich bin zu arm „ „ ich bin zu alt „ oder was auch immer ?

Ich bin immer wieder begeistert über die Geschichten der Erfolgreichen . Italien z.B. mit 79 Jahre stellt sich Silvio berlusconi (* 29. September 1936 ) noch zur Wahl – Das jetzt ohne Wertung, mir geht es um das Alter und was dieser Mensch da noch alles macht. Ich kenne hier einige, die mit knapp 50 schon auf die Rente warten und nichts mehr anpacken können, weil sie ach so alt sind – Traurig, nicht ?

Was manche als inneren Schweinehund erachten und sie auf dem Sofa oder im Bett hält , kann auch die innere Stimme sein, die einen antreibt .

Ich selber habe Visionen und Ziele die mich antreiben.

Ach , du hast keine Zeit ? …mein Tag hat auch nur 24 Stunden ..und ich stehe jeden Morgen von ganz alleine um kurz vor 4 auf ….die innere Stimme treibt mich voran. Denn ich möchte im Sommer mit einen Sixpack am Bauch und nicht in der Hand an den Strand . Also jeden Morgen Sport : 1 Stunde Hanteln und min 1 Stunde Radeln, da gehen so gute 2.000 Kalorien weg. Denn am Tage komme ich nicht dazu.
Und alles was ich sonst so in mich hin eingeschoben habe, das schmeckt mir gar nicht mehr , oder meine innere Stimme sagt zu mir: „ du Strampelst dich morgens so ab, um das jetzt zu essen ???“ Und dann will ich es gar nicht mehr.

Und so geht es auch bei meinen anderen Aktivitäten.
mit meinem Regionverkaufen und promoten

Alles ist Möglich, wenn du es für Möglich hältst .
Und nur DU brauchst es für Möglich zu halten, was alle anderen sagen ist EGAL.
Die haben ja ihr eigenes Leben und kommen sowieso später auf dich zu : „Das habe ich doch immer gesagt, das du…..“ kennst du das ?

Also, einmal tief Luft holen und ab jetzt schaffst du dir eine tolle Vergangenheit


Antwort hinterlassen

Archiv

Get Adobe Flash player