Herzlich willkommen, Besucher! [ Anmelden

Du hast die Macht

Blog 15. Februar 2011

15.02.2011 Du hast die Macht

Weißt du eigentlich, wie Mächtig du bist ?

Ich habe mir die Tage mal ein paar Gedanken darüber gemacht……
Ein Samenkorn, wir kennen die Geschichte, hat ja alle Informationen schon gespeichert, was daraus einmal wächst.

Ein Apfelbaum, eine Sonnenblume, eine Rose, eine Eiche….das steht schon fest. Auch was für eine Sorte Äpfel einmal an dem Baum hängen werden…..und wie ein altes Sprichwort sagt, fällt der Apfel nicht weit vom Stamm….also ist die Standortfrage auch begrenzt……und ist der Samen einmal in der Erde war es das. Nun muß der Baum damit fertig werden wo er steht….
Wie sieht das mit uns aus ?

Ich denke auch wir haben einmal als solch ein Samenkorn begonnen….und das steht auch schon alles Fest…wie groß wir werden, ob wir Mann oder Frau, groß oder klein werden….welche Haarfarbe wir bekommen und vieles , vieles mehr…

Aber nun beginnt unsere Macht…denn wir sind der Herrscher über unseren Körper, unser Leben, Wir können entscheiden, ob wir dick oder dünn sind….schnell oder langsam, dumm oder schlau ( außer ein paar gewisse Ausnahmen) aber auf jeden Fall können wir entscheiden, was wir daraus machen.
Nun bringt diese Macht natürlich auch viel Verantwortung mit sich ….denn Wir sind verantwortlich…nur wir allein, was aus uns wird….Denn gibst du jemand anderem die Schuld, gibst du ihm auch die Macht über dein Leben.

Egal, was bisher war, du kannst sofort jetzt die Entscheidung treffen, dein Leben zu ändern. Deine Denkweisen zu ändern, dein Verhalten zu ändern. Denn du bist das Ergebnis deines Denkens.
Ist Dir schon einmal aufgefallen, das es Menschen gibt, die nach heutigen Schönheitsidealen nicht so reich gesegnet sind und trotzdem attraktiv wirken ?… Das liegt an der inneren Einstellung, da gibt es auch Menschen, die haben alles, aber wirken total unsympathisch, weil sie das falsche Denken haben. Also liegt es ganz und alleine an der inneren Haltung, an unsere Gedanken.

Also ist es wichtig und darum favorisiere ich auch Dr. Joseph Murphy, das wir uns eine positive Gedankenwelt aufbauen, denn dadurch ziehen wir auch positives an. Egal wie schwer die Situation auch ist, sie wird mit negativen Gedanken nicht besser. Im Gegenteil.

Es sind kleine, tägliche Übungen, die uns verhelfen unser Leben ins positive umzukehren, denn der Mensch ist ein Gewohnheitslebewesen ….und so wir uns das negative antrainiert haben, so können wir uns auch das positive antrainieren, angewöhnen und die Macht über unser Leben ergreifen und es so gestalten, wie wir es gerne hätten….aber Geduld….denn je nachdem wie lange wir die alten Gewohnheiten haben, desto länger kann es dauern, bis wir sie uns wieder abgewöhnt haben. Am besten wir richten uns kleine Kontrollen ein…..an denen wir merken das wir „Rückfällig“ geworden sind.

Ein guter Schritt könnte auch sein , sich einen oder mehrere zu suchen und mit denen es gemeinsam anzugehen…vielleicht bei uns in der Gruppe.

Mach Deine Träume zu realen Zielen in deinem Leben und gehe sie motiviert an, denn du wirst staunen, wie nah sie dann plötzlich sein können und wie schnell sie sich erfüllen.

Aber bedenke, vom Denken alleine wird’s nicht…aber du wirst dann die Wege erkennen, die du gehen mußt…
Ich freue mich auf den Austausch und wünsche Dir alle „Macht“ über dein Leben

Georg


Dieser Newsletter wurde von Moderator Georg Troll für die Gruppe „Die Kraft des positiven Denkens“ verfasst


Keine Tags

2114 total views, 2 today

  

Empfohlene Links

Antwort hinterlassen

  • Ein neues Networkmarketing entsteht

    von auf 8. September 2021 - 0 Kommentare

    Von Anfang an in der Führungsebene dabei – Ein neues Networkmarketing entsteht Infos unter +49 171 9578959 0Teilen0Tweet0LinkedInDatenschutz-HinweisBei einem Klick auf diese Buttons gelangen Sie zu den jeweiligen sozialen Netzwerken. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.

From the Blog

  • Ein neues Networkmarketing entsteht

    von auf 8. September 2021 - 0 Kommentare

    Von Anfang an in der Führungsebene dabei – Ein neues Networkmarketing entsteht Infos unter +49 171 9578959 0Teilen0Tweet0LinkedInDatenschutz-HinweisBei einem Klick auf diese Buttons gelangen Sie zu den jeweiligen sozialen Netzwerken. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.

  • Die Geschichte vom Networkmarketing

    von auf 25. Juli 2021 - 0 Kommentare

    Einige interessante geschichtliche Hintergründe des Network-Marketing   Im Jahre 1868 begann der erste D2D-Verkauf – dieser Direktvertrieb verkaufte Bibeln. Etwa 1885 wurde die Watkins Inc. gegründet, das Unternehmen besteht bis heute und hatte im Jahre 1911 bereits 2.500 selbständige Verkäufer aufgebaut. In der Zeit hatte diese Vertriebsform noch keine große Bedeutung.   Erst im Jahre […]

  • Wie kann ich positiv Denken und/oder dab...

    von auf 16. Mai 2021 - 0 Kommentare

    Wie kann ich positiv Denken und/oder dabeibleiben? Wir kommen völlig frei und unvoreingenommen auf die Welt…und dann geht es los: Die Ängste der Eltern werden übertragen und legen uns damit schon einmal ein paar Ketten an. Dann kommt der Kindergarten, Schule, Uni, Lehre, Arbeit, Freunde und Bekannte…alles prägt uns. Es hängt sehr viel davon ab, […]

  • Das schöne an der Vergangenheit ist, das...

    von auf 29. November 2015 - 0 Kommentare

    Das schöne an der Vergangenheit ist, das sie vergangen ist – 11.11.2010 Egal was uns auch widerfahren ist oder was wir bisher gemacht haben, es ist vergangen…. Egal wie schwer es auch ist, ändert es nichts daran , das unsere Zukunft heute beginnt und somit sofort von uns geändert werden kann. Viele bezahlen Ihr Leben […]

  • „Ich mache mir Sorgen.“

    von auf 3. Dezember 2014 - 0 Kommentare

    „Ich mache mir Sorgen“   Wie oft hast du diesen Satz schon gehört oder selbst gesagt? Was fällt dir bei diesem Satz auf? „Ich MACHE mir Sorgen“, bedeutet also, dass ich mir diese Sorgen wohl SELBST mache, genauso wie Gedanken.   „Ich muss mir Gedanken MACHEN“, „Ich mache mir Gedanken“.   Wenn ich mir also […]